Mit der Nutzung unseres Shops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Mehr Informationen
Einverstanden

Goldmohn, Kalifornische Mohn, Schlafmützchen Extrakt 100:1 - (Eschscholzia californica) 5g.

ab 2,95 EURStückpreis 8,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Staffelpreise
ab 1 Stk.  je 8,90 EUR
ab 2 Stk.  je 7,95 EUR
ab 4 Stk.  je 7,45 EUR
ab 10 Stk.  je 6,29 EUR
ab 20 Stk.  je 5,49 EUR
ab 50 Stk.  je 4,95 EUR
ab 100 Stk.  je 3,95 EUR
ab 200 Stk.  je 2,95 EUR
Lieferzeit: 4-7 Tage
Art.Nr.: 0034


  • Produktbeschreibung

    Allgemeine Information (Diese Information stellt keine Anwendungs- und
    Verwendungsempfehlungen dar.)
     
    Der Kalifornische Mohn (Eschscholzia californica), auch Goldmohn, Kalifornischer Kappenmohn oder
    Schlafmützchen genannt, ist eine Pflanzenart aus der Familie der Mohngewächse (Papaveraceae). Ihren
    Ursprung hat diese Art in Kalifornien und anderen südwestamerikanischen Bundesstaaten. Inzwischen
    ist sie auch in Australien, Südafrika und Europa verbreitet. Sie ist Giftpflanze des Jahres 2016.

    Beschreibung
    Der Kalifornische Mohn ist eine kahle, einjährige oder ausdauernde krautige Pflanze, die Wuchshöhen
    bis zu 60 cm erreicht. Er hat aufstrebende, verzweigte, an der Basis leicht verholzte Stängel. Er
    bildet eine tiefe Pfahlwurzel. Die in einer grundständigen Rosette stehenden Laubblätter sind
    grau-grün, dreifach fiederteilig in viele feine, lineare Segmente mit stumpfen Spitzen unterteilt und
    bis zu 14 cm lang.

    Er bildet end- oder blattachselständig jeweils eine, auf langen Stielen aufrecht sitzende, erst fast
    kugelförmige, später kegelförmige Blütenknospe. Die untertassenähnlichen radiärsymmetrischen Blüten
    erreichen einen Durchmesser von 2 bis 12 cm. Die Basis der Blüte, der Blütenboden (Receptaculum),
    verfügt über einen ausgeprägten erweiterten Rand. Darüber stehen zwei Kelchblätter und die vier
    leuchtend gelben bis orangefarbenen (selten auch weißen oder rötlichen), sich überlappenden Kronblätter.
    Meistens haben die Kronblätter einen orangefarbenen Fleck an der Basis. Die beiden Kelchblätter
    umschließen anfangs die Blüte vollständig in Form einer altertümlichen Schlafmütze (Kalyptra), sie
    werden beim Aufblühen der Kronblätter abgestreift und fallen als Ganzes ab. Daher auch der Name
    Schlafmützchen. Um den oberständigen, aus zwei fadenförmigen Fruchtblättern bestehenden Fruchtknoten
    herum sitzen dicht die vielen Staubblätter. Die Blütezeit reicht von Juli bis September. Die Samen reifen
    von August bis September.

    Es werden lange dünne, fast zylindrische, in der Mitte etwas verdickte, bis zu 10 cm lange Schoten gebildet.
    Die kahlen, einkammerigen Schoten haben zehn Längsrippen und öffnen sich nach der Reifung an zwei Seiten der
    Länge nach. Aus der Schote werden dann zahlreiche, netzförmig gemusterte, braune bis schwarze, elliptische
    Samen von 1,5 bis 1,8 mm Länge entlassen.

    Verbreitung
    Diese Art gilt als „Überlebenskünstler“ bei Dürre, denn der Samen kann in trockenen Böden jahrelang
    überdauern. Bei geeigneter Witterung keimen und blühen die Pflanzen rasch und überziehen das Land mit einem
    Blütenmeer.

    In trockenen Gebieten oder bei kalten Wintern wächst der Kalifornische Mohn als einjährige Pflanze. Bei
    günstigeren Bedingungen bildet sich eine Pfahlwurzel und er gedeiht dann als ausdauernde Pflanze über mehrere
    Jahre.

    Die Heimat des Kalifornischen Mohns ist der Südwesten der USA und Mexiko. Dort kommt er in Höhenlagen bis 2000
    Metern vor. In Kalifornien tritt er sehr zahlreich auf. Nördlich von Los Angeles County, im Antelope Valley
    California Poppy Reserve, sind zur Blütezeit etwa 7 km² mit den leuchtend orangegelben Blüten bedeckt. Er
    benötigt viel Licht und durchlässige, nährstoffarme Böden. Mit maritimen Lagen kommt er gut zurecht.

    Verwendung als Heilmittel
    Die Blätter des Kalifornischen Mohns wurden von den amerikanischen Ureinwohnern für medizinische und spirituelle
    Zwecke genutzt. Insbesondere wurde er als Schlaf- und Beruhigungsmittel sowie als mildes Schmerzmittel verwendet.
    Die abgekochten Blüten wurden gegen Läuse in die Haare gerieben. Die Frauen der Cahuilla sollen die Pollen als
    Kosmetika verwendet haben.

    Die Inhaltsstoffe finden heute vorwiegend in der Pflanzenheilkunde und Homöopathie Verwendung. Trotz der nahen
    Verwandtschaft zum Schlafmohn (Papaver somniferum) hat Eschscholzia eine deutlich andere Wirkung auf das
    Zentrale Nervensystem. Der Ausschuss für pflanzliche Arzneimittel der Europäischen Arzneimittel-Agentur
    hat das Kraut des Kalifornischen Mohnes als traditionelles pflanzliches Arzneimittel bei leichten Symptomen
    von mentalem Stress sowie als Schlafmittel bewertet.

    Dass der Kalifornische Mohn auch für die moderne Pharmaindustrie von Interesse ist, zeigt die Patentanmeldung
    der Firma Boehringer Ingelheim zur Nutzung als pharmazeutische Droge zur Behandlung von Depressionen.

    Wirkung zusammengefasst
    psychoaktiv, sedierend, angstlösend, euphorisierend

    Wirkung (volks)medizinisch
    Schlafstörungen, Schlafmittel, Beruhigungsmittel, Schmerzmittel, Opiumersatz

    Inhaltsstoffe
    Allocryptopin, Escholin, Escholzin, Californidin, Protogin, Allocryptopin, Sanguinarin, Coptisin, Chelerythrin,
    N-Methyllaurotetanin, Corydin, Isocorydin, Chelirubin, Macarpin, Chelilutin, O-Methylcariachin


    Wir vertreiben dieses Produkt als Räucherwerk
    Extrakte sind stark hygroskopisch/Feuchtigkeit ziehend. Daher immer Luftdicht
    verschlossen und Kühl Lagern.
  • Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

    Kanna Extrakt 100:1 - (Sceletium tortuosum) 5g.
    Lieferzeit: 4-7 Tage
    ab 2,95 EURStückpreis 8,90 EUR
    inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Indischer Lotus Extrakt 100:1 - (Nelumbo Nucifera) 5g.
    Lieferzeit: 4-7 Tage
    ab 2,95 EURStückpreis 8,90 EUR
    inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Gewöhnliches Kratzmoos Extrakt 100:1(Radula complanata) 5g.
    Lieferzeit: 4-7 Tage
    ab 2,95 EURStückpreis 8,90 EUR
    inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Blauer Lotus Extrakt 100:1 - (Nymphaea caerulea) 5g.
    Lieferzeit: 4-7 Tage
    ab 2,95 EURStückpreis 8,90 EUR
    inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Gift Lattich Extrakt 100:1 - (Lactuca virosa) 5g.
    Lieferzeit: 4-7 Tage
    ab 2,95 EURStückpreis 8,90 EUR
    inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
    Weisse Lilie Extrakt 100:1 - (Lilium Candidum) 5g.
    Lieferzeit: 4-7 Tage
    ab 2,95 EURStückpreis 8,90 EUR
    inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten