Mit der Nutzung unseres Shops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Mehr Informationen
Einverstanden

Sandmalve, Indische Malve Extrakt 100:1 - (Sida Cordifolia) 1g.

ab 0,59 EURStückpreis 3,00 EUR
Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten
Staffelpreise
ab 1 Stk.  je 3,00 EUR
ab 3 Stk.  je 2,30 EUR
ab 5 Stk.  je 1,78 EUR
ab 10 Stk.  je 1,49 EUR
ab 20 Stk.  je 1,45 EUR
ab 50 Stk.  je 1,38 EUR
ab 100 Stk.  je 1,30 EUR
ab 250 Stk.  je 1,10 EUR
ab 500 Stk.  je 0,79 EUR
ab 1000 Stk.  je 0,59 EUR
Lieferzeit: 3-4 Tage
Art.Nr.: 0025


  • Produktbeschreibung

    Allgemeine Information (Diese Information stellt keine Anwendungs- und
    Verwendungsempfehlungen dar.)
     
    Die Sandmalve (Sida cordifolia L.), auch Indische Malve, Bala genannt, ist eine Pflanzenart der artenreichen
    Gattung Sida in der Familie der Malvengewächse (Malvaceae). Auf den Westindischen Inseln wird sie seit
    zirka 2000 Jahren als Heilpflanze angebaut. Sie fühlt sich auch in den tropischen und subtropischen
    Regionen Afrikas und Brasilien wohl.

    Beschreibung
    Die Sandmalve wächst als selbständig aufrechter Halbstrauch, sie zeichnet sich durch ihr enormes
    Wachstum aus und erreicht Wuchshöhen von meist 1, manchmal bis zu 1,5 Metern. Sie bildet eine über 1
    Meter lange, robuste Pfahlwurzel mit einem ausgeprägten Seitenwurzelsystem.
    Die ganze Vegetationsperiode über können Blüten gebildet werden, die end- oder seitenständig einzeln
    oder in Bündeln zusammen stehen.

    Verbreitung
    Die mehr oder weniger pantropische Sida cordifolia besitzt Vorkommen in Sri Lanka, Indien, Pakistan,
    Bhutan, Nepal, Indonesien, Thailand, den Philippinen, auf Taiwan, den chinesischen Provinzen Fujian,
    Guangdong, Guangxi, Hainan, Sichuan sowie Yunnan, in Afrika und Südamerika. Beispielsweise in Australien
    und auf pazifischen Inseln ist sie eine invasive Pflanze.
    Natürlich gedeiht Sida cordifolia in tropischen bis subtropischen Savannen. Leicht besiedelt sie gestörte
    (ruderale) Flächen wie Straßenränder, Feldränder, Brachflächen oder Wüstungen.

    Wirkstoffe
    Sida cordifolia liefert reichlich Wirkstoffe wie Ephedrin, Pseudoephedrin, außerdem das Chinazolin-Alkaloid
    Vasicin, Vasicinon, Vasicinol, Hypaphorin und Phytosterol.

    Wirkung
    Sida cordifolia wirkt wegen des enthaltenen Ephedrin & Pseudoephedrin stark stimulierend (aufputschend),
    kann stimmungsaufhellend sein, die Konzentrations- & Leistungsfähigkeit stärken und Hunger & Durst
    unterdrücken. Die Wirkung ist zwar vergleichbar mit der von Koffein (& koffeinhaltigen Pflanzen wie Guarana,
    Kaffee, Kakao oder Guayusa), viele Konsumenten empfinden Ephedrin-haltige Pflanzen jedoch als etwas
    angenehmer & „berauschender“.

    Auch wenn die Hauptwirkstoffe bei Sida cordifolia und Ephedra sinca (& anderen Ephedra Arten) gleich sind
    (Ephedrin & Pseudoephedrin), spüren die meisten Konsumenten einen deutlichen Unterschied zwischen diesen
    psychoaktiven Pflanzen. Sida cordifolia enthält Substanzen, die die Ephedra Arten nicht enthalten, welche
    die Wirkung modifizieren. Einige Menschen berichten davon, dass Sida cordifolia stimmungsaufhellender /
    euphorischer als die Ephedra Arten wirkt.

    Selten wird Sida cordifolia als Substitut bei einer ehemaligen Amphetamin / Methamphetamin Sucht verwendet,
    da die Wirkung ein wenig ähnlich ist, der Konsum jedoch mit deutlich weniger psychischen & physischen
    Schäden einher geht.

    Erwiesenermaßen wirkt diese Pflanze fiebersenkend und entzündungshemmend, außerdem hilft sie gegen
    Erschöpfung & Müdigkeit.

    In der Volksmedizin in Indien und Afrika wird sie des Weiteren gegen Durchfall, Menstruationsbeschwerden,
    Malaria, Syphilis, Wunden, Schwellungen, Hals- und Lungenbeschwerden und als luststeigerndes Mittel
    (Aphrodisiakum) genutzt. In der Ayurveda (die indische Volksmedizin) gilt Sida cordifolia als
    Herzstärkungsmittel, außerdem wird sie dort äußerlich als kühlender & zusammenziehender (adstringirender)
    Umschlag angwendet.


    Dosierung
    Es wird von Dosierungen von 2,5 - 7,0 g des getrockneten Krautes berichtet. Bei 2,5 g spricht man von
    Motivation am morgen bzw. als Kaffee-Ersatz. In diesem Sinne kann das Kraut auch mit einem Koffeinträger
    (Kaffee, Mate, Guarana, etc.) kombiniert werden oder in einem Tee zusammen mit Melisse oder Passiflora
    getrunken werden. Ab 5,0 g kann man von einer amphetaminartigen Wirkung sprechen, welche jedoch im Vergleich
    zu Amphetamin oder MDMA eher milder ausfällt. Bei 7,5 g wird schon von einer Überdosierung gesprochen welche
    sich mit unangenehmen Nebenwirkungen wie z.B. Kopfschmerzen, starkes Schwitzen, Nervosität und ein
    unagenehmes Körpergefühl zeigen. Die Überdosierung wirkt ähnlich wie der von Koffein.
    Bei einem Extrakt von 100:1 werden 25-100mg angegeben

    MHD (Mindesthaltbarkeitsdatum) : 2 Jahre

    Auszug aus Wikipedia zu Extrakten:

    Drogen oder Arzneidrogen im eigentlichen und pharmazeutischen Sinne sind Teile von Pflanzen, Pilzen,
    Tieren oder Mikroorganismen, die zur Herstellung von Arzneimitteln verwendet werden. Sie werden
    gewöhnlich durch Trocknung haltbar gemacht. Auch bestimmte biologische Substrate ohne zelluläre
    Struktur wie etwa Wachse und Harze und andere Abscheidungsprodukte werden zu den Drogen gerechnet.
    Heutzutage sind pharmazeutische Drogen größtenteils pflanzlicher Natur.

    Als Drogenauszüge (auch arzneilicher Auszug oder Drogenextrakt) bezeichnet man in der Pharmazie
    Zubereitungen, die mittels Extraktion aus pharmazeutischen Drogen gewonnen werden. Der Begriff wird
    unabhängig von der Konzentration eines darin befindlichen Stoffes benutzt. Drogenauszüge können
    entweder direkt als Arzneimittel verwendet werden oder zu solchen weiterverarbeitet werden.

    Nach Definition des Europäischen Arzneibuches sind Extrakte „Zubereitungen von flüssiger,
    halbfester oder fester Beschaffenheit, die aus üblicherweise getrockneten pflanzlichen Drogen oder
    tierischen Materialien hergestellt werden“.


    Droge-Extrakt-Verhältnis

    Das Droge-Extrakt-Verhältnis (DEV), genau genommen das „native“ Droge-Extrakt-Verhältnis (DEVnativ),
    wird bei Drogenextrakten deklariert. Es gibt an, welche Ausgangsmenge an Droge für die Bereitung
    einer bestimmten Menge des Extraktes eingesetzt wurde. Für einen Trockenextrakt mit einem DEV von
    z.B. 10:1 bedeutet dies, dass 1 Teil Trockenextrakt aus 10 Teilen Droge gewonnen wurde, also wurde
    für die Bereitung von 10 g Trockenextrakt 100 g Droge eingesetzt. Mit dieser Zahl kann bei der
    Dosierung des pflanzlichen Arzneimittels immer auf die dafür eingesetzte Drogenmenge umgerechnet
    werden. Damit können auch verschiedene Trockenextrakte einer Droge in ihrer Qualität verglichen
    werden und Rückschlüsse auf die Anreicherung der Inhaltsstoffe gezogen werden. Trockenextrakte
    haben je nach eingesetztem Pflanzenteil ein DEV von 5 bis etwa 100:1

    Unser Lieferant beschäftigt sich ausschließlich mit Pflanzenextrakten, und liefert Rohstoffe für
    die Pharma-Industrie! daher haben alles Produkte/Extrakte Pharmaqualität.

    Wir vertreiben dieses Produkt als Räucherwerk
    Extrakte sind stark hygroskopisch/Feuchtigkeit ziehend. Daher immer Luftdicht
    verschlossen und Kühl Lagern.
  • Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

    Kanna Extrakt 100:1 - (Sceletium tortuosum) 1g.
    Lieferzeit: 3-4 Tage
    ab 0,59 EURStückpreis 3,00 EUR
    Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten
    Galanga Extrakt 100:1 - (Alpinia galanga) 1g.
    Lieferzeit: 3-4 Tage
    ab 0,59 EURStückpreis 3,00 EUR
    Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten
    Sakae Naa Extrakt 100:1 - (Combretum Quadrangulare) 1g.
    Lieferzeit: 3-4 Tage
    ab 0,59 EURStückpreis 3,00 EUR
    Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten
    Tongkat Ali Extrakt 100:1 - (Eurycoma longifolia) 1g.
    Lieferzeit: 3-4 Tage
    ab 0,59 EURStückpreis 3,00 EUR
    Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten
    Sägepalmen Extrakt 100:1 - (Serenoa repens) 1g.
    Lieferzeit: 3-4 Tage
    ab 0,59 EURStückpreis 3,00 EUR
    Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten
    CBD Isolat / Kristalle 99,3% - 5000mg
    Lieferzeit: 3-4 Tage
    79,90 EUR
    Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten